Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Weasley, Ginny

Ginevra »Ginny« Molly * ist das Nesthäkchen der Familie Weasley und feiert am 11. August ihren Geburtstag *. Sie ist das einzige Mädchen neben ihren älteren Brüdern Bill, Charlie, Percy, den Zwillingen Fred und George, sowie Ron.

Als Ron und Harry ihr zweites Jahr an Hogwarts antreten, beginnt auch für die kleine Ginny die Schulzeit. Sie wird, wie alle anderen Weasleys vor ihr, vom Sprechenden Hut nach Gryffindor gesteckt.
Einer ihrer Jahgangskameraden ist Colin Creevey.

Während der ersten Jahre schwärmt Ginny Weasley für Harry. Sie errötet, wann immer sie sich treffen, und sie schreckt auch nicht davor zurück, dem älteren Draco Malfoy resolut die Meinung zu sagen, als dieser Harry bei Flourish & Blotts beleidigt.

Ihr erstes Schuljahr jedoch wird der kleinen Ginny beinah zum Verhängnis. Nachdem ihr Dracos Vater das Tagebuch Tom Riddles unter die Schulbücher geschmuggelt hat, wird sie vom Bann des verwunschenen Büchleins erfasst. Sie erkennt das Geheimnis des Tagebuches und vertraut sich Tom in Form von Einträgen an.
Der Finsterling bringt Ginny dazu, das Monster in der Kammer des Schreckens auf ihre Mitschüler loszulassen. Schließlich entführt er das arme Mädchen in die Kammer, aus der sie knapp vor ihrem Tod von Harry und Fawkes befreit wird.

Drei Jahre später ist nicht nur Ginnys Schwärmerei für Harry vorüber. Das Mädchen hat sich - unbemerkt von ihren Brüdern - zu einem flotten Teenager gemausert, der nicht auf den Mund gefallen ist. Im fünften Roman überredet Ginny Michael, den Jungen, mit dem sie geht, sich gemeinsam mit ihr und seinen Freunden Anthony und Terry Dumbledores Armee anzuschließen.
Ginnys Erfolge in diesem Jahr gipfeln darin, dass sie nach Harrys Ausschluss vom Quidditchspiel seine Nachfolgerin als Sucher in der Mannschaft der Gryffindors wird und sogar ziemlich erfolgreich spielt.

Gegen Ende des fünften Romans nimmt Ginny an der Rettungsaktion im Ministerium für Zauberei teil und fliegt auf einem Thestral nach London.

Auf der Heimfahrt im Hogwarts-Express gesteht Ginny, dass ihre Affaire mit Michael Corner beendet sei. Sie habe ihm den Laufpass gegeben. Statt seiner habe sie sich nun Dean Thomas zugewandt.

Den sechsten Roman über bleibt Ginny weitgehend unauffällig, sieht man einmal davon ab, dass sie in Harry auf einmal Einfersuchtsgefühle weckt, wann immer sie mit ihrem Freund Dean auftaucht. Letztlich geschieht dann tatsächlich, was längst offensichtlich ist: Ginny Weasley gibt Dean den Laufpass und sinkt in die starken Arme von Harry – die beiden werden ein Liebespaar.

*) Diese Information stammt nicht aus den Romanen um Harry Potter. Wir haben sie folgenden Quellen entnommen:
· J.K. Rowling im Chat
· Offizielle Website von J.K.Rowling
Details zur Herkunft der Information auf unseren Seiten sind bei den Quellenangaben zu finden.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.