Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Karte des Rumtreibers

Englisches Original Marauder's Map

Von Fred und George bekommt Harry kurz vor Weihnachten seines dritten Schuljahres ein geheimnisvolles Pergament geschenkt. Die beiden hatten es einst aus einer Schublade mit beschlagnahmten Gegenständen im Büro des Hausmeisters entwendet.

Berührt man das Papier mit dem Zauberstab und spricht »Ich schwöre, dass ich ein Tunichtgut bin«, erscheint eine Karte aller Einzelheiten von Hogwarts und der Umgebung des Schlosses. Diese Karte zeigt nicht nur die bekannten Gänge und Räume, sondern auch einige Geheimgänge. Sieben der Durchgänge führen direkt nach Hogsmeade.
Einer der sieben ist der Gang von der Peitschenden Weide zur Heulenden Hütte, ein weiterer der von einer Statue einer buckligen, einäugigen Hexe im Schloss in den Keller der Honigtopfes. Man stupst mit dem Zauberstab gegen die Statue und spricht Dissendium, der Buckel der Hexe öffnet sich und man kann in den Geheimgang hinunterrutschen.

Die erstaunlichste Eigenschaft der Karte des Rumtreibers aber ist die Tatsache, dass sie alle Lebewesen, die sich auf dem Schlossgelände befinden, als winzige Punkte anzeigt, zusammen mit deren Namen.

Nach dem Gebrauch der Karte empfiehlt es sich, die Anzeige zu löschen, damit kein anderer Gebrauch davon machen kann. Man tippt sie erneut mit dem Zauberstab an und spricht »Unheil angerichtet«. Die Zauberkarte wird wieder zu einem unscheinbaren Stück Pergament.
Nicht einmal Professor Snape schafft es, dem Papier seine Geheimnisse zu entlocken, als er es Harry nach dessen unerlaubten Besuch in Hogsmeade abnimmt.

Als Hersteller der wundersamen Karte stellen sich die Herren Moony, Wurmschwanz, Tatze und Krone vor. - Erst am Ende des Jahres erfährt Harry, wer diese vier tatsächlich sind.

Im sechsten Roman spielt die Karte des Rumtreibers erneut eine wichtige Rolle, es werden jedoch auch die Grenzen des Schulplans offenbar: Harry kann ist auf der Suche nach Draco Malfoy, kann ihn aber auf der Karte nicht finden, wenn sich dieser im Raum der Wünsche aufhält.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.