Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Carrow, Amycus

Einer der Todesser, die im sechsten Band in Schloss Hogwarts eindringen, heißt Amycus. Ob dies sein Vor- oder Nachname ist, bleibt zunächst ungewiss. Da jedoch Professor Dumbledore andere Zauberer meist mit ihren Vornamen anredet, ist anzunehmen, dass der Mann von seine Eltern den namen Amycus bekommen hatte.

Der Todesser ist ein plumper, schwerfällig wirkender Mann mit einem schiefen Grinsen, den Harry zunächst im Kampf mit dem Lähmzauber belegt, der jedoch kurz danach mit seiner Schwester Alecto flieht.

Die Nachnamen von Amycus und Alecto erfahren wir erst im siebenten Romanband, in dem die beiden Geschwister tragende Rollen erhalten: nach der Machtübernahme durch Voldemort und der Ernennung Severus Snapes zum Schulleiter übernimmt Amycus Carrow das Lehrfach Verteidigung gegen die Dunklen Künste.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.