Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Dumbledores Armee

Als im Laufe des fünften Schuljahres klar wird, dass Professor Umbridges Unterricht im Fach Verteidigung gegen die Dunklen Künste inhaltslos bleiben wird, überredet Hermine Harry, interessierten Mitschülern zu zeigen, wie man sich verteidigen kann.
Die beiden und Ron treffen sich im Eberkopf mit allen, die Interesse an dem Kurs haben. Als Umbridge alle Gruppen und Zusammenkünfte durch den ministeriellen Ausbildungserlass 24 verbieten lässt, trifft sich die Gruppe heimlich im Raum der Wünsche. Die Verschwörer nennen sich selbst »DA«, Dumbledores Armee.

Die Gründungsmitglieder der DA sind außer den drei Freunden:

Später stößt auch Seamus Finnigan zu der Gruppe, nachdem er durch ein Interview Harrys im Klitterer davon überzeugt wurde, dass dieser kein Lügner ist.

Um sich zu ihren Geheimtreffen zu verabreden, verwenden die Mitglieder gefälschte Galleonen, die Hermine mit dem Proteus-Zauber verhext hat. Immer wenn Harry ein Treffen festlegt und Datum und Uhrzeit auf dem Rand seiner eigenen Münze erscheinen lässt, ahmen alle anderen Galleonen die Änderung nach und werden dabei heiß.

Während ihrer Treffen üben die Geheimbündler Verteidigungszauber wie Expelliarmus, Protego und sogar den Patronuszauber.

Das Ende von Dumbledores Armee

Nach dem letzten Treffen des Bundes vor Ostern 1996 *, fliegt sein Geheimnis auf.
Marietta verrät das Treffen an Professor Umbridge, und nur Dobby ist es zu verdanken, dass die Mitglieder sich in Sicherheit bringen können, bevor die Großinquisitorin im Raum der Wünsche eintrifft.

Harry allerdings wird von Draco Malfoy auf der Flucht ertappt. Umbridge schleift den Jungen ins Büro von Dumbledore, um den Schulleiter und Harry vor dem Zaubereiminister mit der Aussage Mariettas zu konfrontieren.

Doch es kommt anders, als von vielen erwartet. Dumbledores Eskorte, Shacklebolt, belegt Marietta unbemerkt mit einem Gedächtniszauber; Albus Dumbledore nimmt die Schuld auf sich, doch als Fudge ihn verhaften will, kommt es zum Kampf und Dumbledore flieht.

Letztlich erweisen sich die Übungsstunden trotz der Probleme mit Fudge und Umbridge als rettende Grundlage. Ohne die Ausbildung hätten es am Schluss des Romans fünf Schüler wie Ginny, Harry, Hermine, Luna, Neville und Ron im Kampf um die Prophezeiung wohl kaum geschafft, sich gegen skrupellose Todesser zu behaupten, bis ihnen die Mitglieder des Phönixordens zur Hilfe kamen.

*) Alle Jahres- und Altersangaben in unserem Kompendium gehen davon aus, dass der zweite Band in den Jahren 1992/93 handelt. Welche Schlüsse zu dieser Erkenntnis führen und welche Konsequenzen diese Annahme hat, haben wir in unseren Überlegungen zu Harrys Geburtstag zusammengefasst.

Wer hingegen meint, der zweite Band müsse im Jahr 1991 beginnen, der sollte zu jeder unserer Altersangabe noch 1 hinzu addieren, beziehungsweise von historischen Jahreszahlen 1 abziehen.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.