Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Greyback, Fenrir

Eine der grausigsten Figuren der Geschichte ist der Werwolf und Todesser Fenrir Greyback, der in der sechsten Romanfolge auftritt und darin eine gewichtige Rolle spielt.

Greyback, so erfährt Harry, war der Werwolf, der seinerzeit Remus Lupin gebissen und in die Schattenwelt der Halbwesen gezwungen hatte, als dieser noch ein Kind war. Fenrir Greyback ist der blutrünstigste lebende Werwolf und auf Kinder spezialisiert, sein Motto lautet: »Beiß sie, wenn sie noch jung sind, und zieh sie fern von ihren Eltern auf.«

Gegen Ende des Romans macht Greyback seinem Ruf als mordgieriger Menschenfresser alle Ehre. Er fällt über Bill Weasley her und verstümmelt den jungen Mann auf unsägliche Weise.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.