Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Little Whinging

Littel Whinging liegt in der englischen Grafschaft Surrey und ist ein fiktiver Vorort Londons, in dem Harry die Jahre bis zu seinem elften Geburtstag verbringt. Er lebt im Haus der Dursleys im Ligusterweg 4 mit seiner Tante Petunia, Onkel Vernon und dem Cousin Dudley.

Die Grafschaft Surrey

Little Whinging wird von Joanne Rowling als stereotypische Umgebung der englischen Mittelschicht gezeichnet. Zwischen den Bewohnern der immer gleichen Häuser inmitten immer gleicher Vorgärten herrscht Neid und Missgunst. Jeder will den Nachbarn übertrumpfen. Hinter den Haustüren wird gelästert und gejammert, nach außen jedoch heuchelt ein jeder Freundlichkeit.

Der Wohnort der Dursleys ist für Harry ein einziger Albtraum. Um ihn herum gibt es nichts als Muggel, die mit seiner Welt nichts anfangen können und mit denen Harry seinerseits nichts anfangen kann.
Die Einzige in der Nachbarschaft, die sich in Band fünf als Mitglied der magischen Gemeinschaft outet, ist die alte Mrs. Figg.

Hintergrund

Der Name »Little Whinging« ist vermutlich ein Wortspiel auf den Jargonausdruck whingeing aus dem australischen Englisch. Der Name des Ortes wurde im Gegensatz zu den Straßennamen bei der Übersetzung nicht eingedeutscht.

Der Ligusterweg heißt dagegen im englischen Original Privet Drive und ist Ergebnis einer wörtlichen Übersetzung. Zwei Straßen weiter steht das Haus von Mrs. Figg im Glyzinenweg, den Joanne Rowling auf englisch Wisteria Walk nannte.
Weitere Straßen in der Nachbaschaft des Ligusterwegs sind der Magnolienring (Magnolia Crescent) und die anschließende Magnolienstraße (Magnolia Road), an der ein kleiner Park mit Spielplatz liegt.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.