Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Heulende Hütte

Englisches Original Shrieking Shack

In der Ortschaft Hogsmeade steht das verspukteste Haus ganz Großbritanniens. Sogar die Geister von Schloss Hogwarts machen einen großen Bogen um die »Heulende Hütte«.
Auf einem Hügel außerhalb des Dorfes steht das Gebäude, mit Brettern vernagelt inmitten eines verwilderten Gartens.

Bei seinem zweiten verbotenen Besuch in Hogsmeade erteilt Harry unter seinem Tarnumhang verborgen Malfoy, Crabbe und Goyle eine Lektion, als er und Ron die drei vor der Heulenden Hütte treffen.

Gegen Ende des dritten Teils erfährt der Leser, dass es in der Heulenden Hütte überhaupt nicht spukt. Tatsächlich wurde das Haus errichtet, um dem damaligen Hogwartsschüler Remus Lupin in Vollmondnächten Unterschlupf zu gewähren, in denen er sich in einen Werwolf verwandelt.
Die Schreie und das Heulen der Bestie, das die Leute aus dem Dorf hörten, verschafften der Hütte ihren Ruf als schaurige Behausung von Gespenstern.
Damit der junge Remus unbemerkt in die Heulende Hütte gelangen konnte, wurde ein Geheimgang zwischen dem Schlossgelände und der Hütte angelegt. Den Eingang zu diesem Gang bewacht seither die Peitschende Weide.

Als viele Jahre später Sirius Black, Remus Lupin, Severus Snape, Harry, Hermine und Ron in der Heulenden Hütte aufeinander stoßen, erfahren die drei Freunde dort die schreckliche Wahrheit über die eigentliche Identität von Rons Ratte Krätze.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.