Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Prophezeiung

In einem der geheimen Räume der Mysteriumsabteilung im Ministerium für Zauberei befinden sich in kleinen Glaskugeln Unmengen von Prophezeiungen. Eine der Vorhersagen betrifft Lord Voldmort und Harry Potter.

Die Vorhersage traf einst im Jahr 1980 *, nur wenige Monate bevor Harry das Licht der Welt erblickte, die Seherin Sibyll Trelawney. Ihre Eingebung offenbart das Geheimnis um den Angriff Voldemorts auf die Familie der Potters und den Grund für den Mordversuch am kleinen Harry.
Erst im fünften Schuljahr wird die sagenumwobene Prophezeiung zum Thema der Romanserie. Der Dunkle Lord setzt alles daran, die Glaskugel aus dem Ministerium in die Hände zu bekommen. Es erweist sich jedoch, dass nur diejenigen die Prophezeiung unbeschadet an sich nehmen können, die diese betrifft. Als Broderick Bode unter dem Einfluss des Imperius-Fluches die Kugel an sich nimmt, verliert er den Verstand.
Schließlich lockt Voldemort Harry in die Mysteriumsabteilung, in der es zur Schlacht um die Kugel kommt, die dabei allerdings zerstört wird.

Im Nachhinein zeigt Albus Dumbeldore dem Jungen in seinem Denkarium, was Trelawney einst bei ihrem Einstellungsgespräch im Eberkopf geweissagt hatte:

Der Eine mit der Macht, den Dunklen Lord zu besiegen ...
jenen geboren, die ihm drei Mal die Stirn geboten haben, geboren, wenn der siebte Monat stirbt ...
und der Dunkle Lord wird Ihn als Ebenbürtigen kennzeichnen, aber Er wird eine Macht besitzen, die der Dunkle Lord nicht kennt ...
und der Eine muss von der Hand des Anderen sterben, denn keiner kann leben, während der Andere überlebt ...
der Eine mit der Macht, den Dunklen Lord zu besiegen, wird geboren werden, wenn der siebte Monat stirbt ...

Das Erstaunliche an dieser Prophezeiung ist, dass sie einerseits bestimmte Geschehnisse vorhersagt, diese andererseits aber selbst erst ins Rollen bringt. Hätte nicht einer der Gefolgsleute Voldemorts einen Teil der Weissagung mitgehört und weitergesagt, wäre der schwarze Magier wohl nie auf die Idee gekommen, einen kleinen Jungen zu verfolgen und ermorden zu wollen.

Aber so verhält es sich wohl bei allen Vorhersagen, nicht nur bei dieser ...

*) Alle Jahres- und Altersangaben in unserem Kompendium gehen davon aus, dass der zweite Band in den Jahren 1992/93 handelt. Welche Schlüsse zu dieser Erkenntnis führen und welche Konsequenzen diese Annahme hat, haben wir in unseren Überlegungen zu Harrys Geburtstag zusammengefasst.

Wer hingegen meint, der zweite Band müsse im Jahr 1991 beginnen, der sollte zu jeder unserer Altersangabe noch 1 hinzu addieren, beziehungsweise von historischen Jahreszahlen 1 abziehen.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.