Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Snargaluffs

Eine der rabiateren magischen Pflanzenarten, die die Schüler von Hogwarts im Unterricht von Professor Sprout kennenlernen, sind die Snargaluff-Stümpfe. Harry, Hermine und Ron haben im sechsten Schuljahr ihre liebe Mühe und Not mit einem Exemplar dieser Gattung.

Tritt man dem Stumpf zu nahe, wachsen wie aus dem Nichts stachelige, peitschende, tentakelartige Ranken aus ihm, die die Eindringlinge bedrohen. Das Ziel der Unterrichtsstunde besteht darin, trotz der Ranken einen pulsierenden, grünen Konkon aus dem Inneren des Stumpfes herauszuholen und diesen auszudrücken.

Was im Anschluss und Erfolgsfall mit Konkon und Saft des Snargaluff-Stumpfes anzufangen ist, wird leider nicht verraten.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.