Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Bezoare

Englisches Original Bezoars

Dass auch Gegenstände magische Eingenschaften haben können erfährt Harry Potter bereits in seinem ersten Schuljahr im Zaubertränke-Unterricht bei Professor Snape. Er wird über die Eigenschaften des Bezoars als Gegenmittel gegen die meisten Gifte belehrt. Bezoare sind kleine, braune, schrumpelige Steine, die man in den Mägen von Ziegen findet.

Im sechsten Band schließlich spielt der Bezoar eine wichtige Rolle. Harry erinnert sich an die Lektion des verhassten Snape und rettet durch den beherzten und rechtzeitigen Einsatz eines Bezoars seinem Freund Ron das Leben, nachdem dieser im Büro von Professor Slughorn vergifteten Wein getrunken hatte.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.