Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Inferi

Die schaurigen Schreckensgestalten, die der Gruselfilme liebende Muggel längst als Lebende Tote, Untote oder Zombies kennt, dürfen natürlich auch in Rowlings Romanen nicht fehlen. Bei ihr heißt eine Leiche, die durch einen Zauber wieder zum Leben erweckt wurde, Inferius; in der Mehrzahl Inferi.

Harry trifft zum ersten Mal in Begleitung von Dumbledore gegen Ende des sechsten Teils auf Inferi. Die schleimigen Untoten bewachen einen der sechs Horkruxe Voldemorts, tauchen in Mengen aus dem See, der das Versteck umgibt, und versuchen, die beiden Helden mit kalten Gliedern ins Wasser zu zerren.

Wirksam ferngehalten werden die Inferi letztlich erst durch einen Feuerzauber Dumbledores.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.