Information zu den Büchern, Personen, Orten, Bezeichnungen und Zauberformeln der Harry Potter Serie

Hinweis: Die Gestaltung von Harry Potter fassbar wurde mit Rücksicht auf unterschiedliche Bildschirmauflösungen und Ausgabemedien, sowie auf sehbehinderte Besucher ausschließlich auf Basis von Cascading Style Sheets realisiert. Da du CSS deaktiviert hast, oder einen Browser benutzt, der diese nicht oder nur teilweise umsetzen kann, musst du leider auf Gestalterisches und auf eine besucherfreundlichere Anordnung der einzelnen Abschnitte weit gehend verzichten. Die Inhalte sind allerdings ohne Einschränkungen auch ohne CSS zugänglich.




Reparo

Geht in der Zaubererwelt einmal etwas zu Bruch, so ist dies kein bleibendes Ärgernis wie in der Welt der Muggel. Mit einem Schwung des Zauberstabes und der Formel »Reparo« lässt sich alles wieder in Ordnung bringen.

Hermine verwendet den Zauberspruch zum ersten Mal in der vierten Romanfolge, als sie damit die Scheibe der Abteiltüre des Hogwarts-Express repariert, die ihr Freund Ron zuvor allzu schwungvoll zugeknallt und dabei das Fensterglas in Scherben zerspringen lassen hatte.
Möglicherweise kam die Formel bereits zwei Jahre zuvor zum Einsatz, als Harrys Brille zu Bruch gegangen war. Damals allerdings verriet die Autorin der Bücher den Wortlaut des verwendeten Zauberspruches nicht.



Copyright © an Texten und Abbildungen auf harrypotter.fassbar.de bei Ulf Brossmann, 2003-2017. Alle Rechte an den deutschen Printausgaben bei Carlsen Verlag GmbH, Hamburg, 1997-2017. Originalcopyright © bei Joanne K. Rowling, 1997-2017. Harry Potter, names, characters and related indicia are copyright and trademark Warner Bros.™, 2000-2017.